Im Inneren des Rosetta-Pakets finden Sie;


  • 1 x PilotAware Rosetta-Einheit
  • 1 x 869.5 Antenne (große Antenne)
  • 1 x 1090 Antenne (kleine Antenne)
  • 1 x 1 Meter Micro USB Stromkabel
  • 6 x Saugnäpfe
  • 1 x Adapter von MicroSD auf SD-Karte
  • 1 x Schnellstartanleitung

Schritt 1;

Schrauben Sie die 869,5MHz-Antenne auf das SMA-Gewinde mit der Bezeichnung 869,5MHz.


Schritt 2;

Schrauben Sie die 1090MHz-Antenne auf das SMA-Gewinde mit der Bezeichnung 1090MHz.


Schritt 3;

Öffnen Sie den Beutel mit dem 1-Meter-Netzkabel und lösen Sie die roten Laschen (bewahren Sie diese für spätere Verwendung auf). Stecken Sie das Micro-USB-Ende in die Micro-USB-Buchse an der linken Seite der Rosetta-Einheit.


Schritt 4;

Schließen Sie das USB-Ende an ein geeignetes Netzteil an. Empfohlene Netzteile finden Sie in dem Artikel"Auswahl des Netzteils".


Schritt 5; (fakultativ)

Um die sechs Saugnäpfe an Rosetta anzubringen, drücken Sie die Kunststofflaschen mit einem Werkzeug Ihrer Wahl heraus, und setzen Sie die Saugnäpfe in die nun vorhandene Lücke ein.

Informationen; 

Die Saugnäpfe werden mitgeliefert, damit der Rosetta an der Plexiglas-Windschutzscheibe oder am Seitenfenster befestigt werden kann. Bitte stellen Sie sicher, dass die Rosetta-Einheit, wenn sie befestigt ist, Ihren externen Scan nicht verdeckt. Viel besser ist es, wenn Sie Ihre PilotAware Rosetta-Einheit dauerhaft und unauffällig hinter dem Armaturenbrett oder unter dem Sitz installieren. Dazu müssen Sie sicherstellen, dass die Antennen und das GPS eine gute Sicht auf den Himmel haben. Interne oder externe Installationskits sind im PilotAware Store erhältlich 

Nächster Schritt; Erstes Einschalten

Vorheriger Schritt; Auswahl des Netzteils